Frauen-Fußballmannschaft für Meisterschaft geehrt

Frauen-Fußballmannschaft für Meisterschaft geehrt

Die Fußballerinnen des SV Baindt haben eine herausragenden Saison mit der Meisterschaft in der Frauen-Bezirksliga 2 gekrönt.

Neben dieser tollen sportlichen Leistung hat die Frauen-Fußballmannschaft vor allem durch ihr Auftreten und ihre kameradschaftliche Geschlossenheit überzeugt.

Um seine Freude und Wertschätzung darüber zum Ausdruck bringen, hat der SV Baindt folgende Spielerinnen mit der bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet:

Marlene Schäfer, Sarah Schmid, Marie Benkel, Paula Lanz, Angelina Pfister, Christina Schott-Kutter, Nicole Schmid, Theresa Pfister, Ana Montero-Traub, Nina Schäfer, Melanie Boscher, Sophia Willam, Tamara Sperle, Andrea Schaz, Viola Zanutta, Elena Ilka, Lisa Streubel, Nina Andris, Melissa Pfau und Bibiana Magelkramer. Lena Nägele gehört ebenfalls zur Meistermannschaft, hatte aber zuvor bereits die silberne Ehrennadel für ihre Leistungen im Orientierungslauf erhalten.

Als Dank und Anerkennung für besondere Verdienste wurden der Trainerin Roswitha Pfister die silberne Ehrennadel und dem Team-Manager Franz-Josef Pfister die goldene Ehrennadel verliehen.

Für beide gilt, dass sie diese Meistermannschaft nicht nur durch ihr fachliches Können, sondern auch durch ihre menschlichen Qualitäten zu diesem großartigen Team geformt haben.

Roswitha Pfisters Laufbahn als Spielerin und Trainerin im SV Baindt

seit 1977 Mitglied im SV Baindt
Mitglied der Meistermannschaft 1983/84
1987 bis 1992 Trainerin Mädchen B-Jugend
2000 bis 2002 Co-Trainerin E-Jugend
2010 bis 2014 Trainerin Mädchen B-Jugend
seit 2014 Trainerin Frauenfußball-Mannschaft

Franz-Josef Pfisters Laufbahn als Spieler, Trainer und Funktionär

seit 1971 Mitglied im SV Baindt
1971 bis 1977 Spieler in verschiedenen Fußball-Jugendmannschaften des SVB
1977 bis 1989 aktiv in der 1. Mannschaft
1978 bis 1979 Trainer A-Jugend
1982 bis 1986 Trainer Frauenmannschaft, Meisterschaft Saison1983/84
1994 bis 2004 AH-Spieler
2010 bis 2014 Co-Trainer Mädchen B-Jugend
seit 2013 Team-Manager Frauenfußball
seit 2014 Co-Trainer Frauenmannschaft

Die Ehrung fand am Freitag, den 10. Juni 2016 im Rahmen der Meisterschaftsfeier statt und wurde von Frauenvertreterin Petra Kowal und dem 1. Vorsitzenden Wolfgang Schneider durchgeführt.

Markiert in:
827 Aufrufe

Lärmbelästigung bei Saison-Abschlussfeier

Es tut uns leid, dass die Lärmbelästigung der Anwohner durch die Saison-Abschlussfeier der Fußball-Abteilung, wo die Meisterschaft der Frauenmannschaft ausgiebig gefeiert wurde, deutlich zu hoch war. Dafür möchte sich der SV Baindt entschuldigen.

Der SV Baindt wird bei der Erstellung einer Benutzerordnung für die Sportanlagen und die Vereinsräume mitwirken, um künftig zu hohe Lärmbelästigungen der Anwohner möglichst zu vermeiden.

Markiert in:
726 Aufrufe

Vereinsratssitzung vom 6. Juni 2016

Am 6. Juni 2016 fand die vierte Vereinsratssitzung im Jahr 2016 statt. Die Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter haben sich mit folgender Agenda beschäftigt.

1. Kassenbericht

2. Beitragseinzug

3. Infoveranstaltung Ehrenkodex

4. Vereinstag 2016

5. Anwerben neuer Funktionäre, Stellenbeschreibungen

6. Fortbildungsmaßnahmen für Vorstände

7. SVB-Agenda 2020

8. Verschiedenes

Im Mittelpunkt stand TOP 3 Planung Vereinstag. Es wurde beschlossen den Vereinstag 201 6 am 13. November durchzuführen.

Mit dem Vereinstag will sich der SV Baindt präsentieren und sein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt der Öffentlichkeit vorstellen. Der Vereinsrat lädt alle Mitglieder des SV Baindt ein an diesem Projekt mitzuwirken. Benötigt werden weitere Ideen und Vorschläge zur Gestaltung des Vereinstages sowie aktive Mithilfe bei der Umsetzung. Ansprechpartner ist der Vorsitzende Wolfgang Schneider (eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0751/43301).

Unter TOP 7 regte der Vorsitzende Wolfgang Schneider ein Projekt unter dem Namen "SVB-Agenda 2020" an, in dem alle organisatorischen Maßnahmen, welche den SV Baindt zukunftsfähig machen, zu bündeln. Dieses Projekt soll es allen Mitgliedern ermöglichen aktiv die Zukunft des SV Baindt mitzugestalten.

Markiert in:
678 Aufrufe

Vereinsratssitzung vom 3. Mai 2016

Am 3. Mai 2016 fand die dritte Vereinsratssitzung im Jahr 2016 statt. Die Vorstandsmitglieder und Abteilungsleiter haben sich mit folgender Agenda beschäftigt.

1. Kassenbericht

2. Mitgliederverwaltung 

3. Planung Vereinstag

4. Ehrenkodex Übungsleiter

5. Verschiedenes

Im Mittelpunkt stand TOP 3 Planung Vereinstag. Alle Anwesenden waren der Meinung, dass der Vereinstag stattfinden soll und zwar am 13. oder 20. November 2016. Die einzelnen Abteilungen haben folgende Programmpunkte vorgeschlagen. Alpin Team: Vorführung Skigymnastik, Fotowände, Film der letzten Saison und "Mitmach-Aktion". Fußball: Infowände, Bambini-Spiel, Damen- oder Mädchenspiel, Bambini-Trainingseinheit und Parcours. Tischtennis: Rundlauf, Ballmaschine, Showkampf und Freundschaftsspiel. Turnen: Turngeräte aufbauen, Vorführung „Turntiger“ und evtl. Frauenturnen. Des weiteren sind ein Infostand zum Thema Jugendschutz und Kindeswohl sowie Programmpunkte für Jugendliche geplant.

Mit dem Vereinstag will sich der SV Baindt präsentieren und sein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt der Öffentlichkeit vorstellen. Der Vereinsrat lädt alle Mitglieder des SV Baindt ein an diesem Projekt mitzuwirken. Benötigt werden weitere Ideen und Vorschläge zur Gestaltung des Vereinstages sowie aktive Mithilfe bei der Umsetzung. Ansprechpartner ist der Vorsitzende Wolfgang Schneider (eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0751/43301).

916 Aufrufe

Vereinstag 2016

Der SV Baindt möchte 2016 wieder einen Vereinstag ausrichten. Mit dieser Veranstaltung will sich der SV Baindt präsentieren und sein umfangreiches Sport- und Freizeitangebot für Jung und Alt der Öffentlichkeit vorstellen.

Der Vereinsrat lädt alle Mitglieder des SV Baindt ein an diesem Projekt mitzuwirken. Benötigt werden Ideen und Vorschläge zur Gestaltung des Vereinstages sowie aktive Mithilfebei der Umsetzung.

Ansprechpartner ist der Vorsitzende Wolfgang Schneider (eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Telefon 0751/43301).

Markiert in:
1049 Aufrufe
Zum Seitenanfang