Jugend

SV Baindt Tischtennis Abteilungsversammlung 2021 – Bericht des Jugendleiters

Liebe Abteilungsmitglieder,

wir sind relativ gut gestartet in das Jahr 2020 mit unseren Jugendspielern/innen. Mit Erfolg waren fast alle Jugendspieler noch in der Abteilung und hatten aus unserer Sicht viel Freude am Tischtennissport. Das liegt mitunter auch an unserem kompetenten Trainerteam, die immer engagiert und stets mit Freude und technischen Kenntnissen an das Jugendtraining herangehen.

Daher geht ein ganz großer Dank an Philipp Schwarz, Tobias Nowak und Frank Markwart.

Leider erwischten uns die Corona Lockdowns im Jahr 2020 auch bei der Jugendarbeit sehr hart. Die Unterbrechungen sind für die Entwicklung unserer Kinder und Jugendlichen sehr ärgerlich, da das Anfängertraining erst wieder seit dem Sommer 2019 stattfand und die erreichten Fortschritte der Kinder und Jugendlichen nicht gefestigt werden konnten. Auch eine Teilnahme am Rundenspielbetrieb in der kommenden Saison scheint in die weite Ferne gerückt zu sein. Hierzu wären regelmäßiges Training und vor allem eine größere Anzahl von Neuanmeldungen zum Kinder- und Jugendtraining wichtig.

Aktuell besuchen das Montagstraining 2 Mädchen und 4 Jungen im Alter von 10 - 18 Jahren von 18:30 – 19:30 Uhr. Wir haben also noch ausreichend Platz für weitere Kinder und Jugendliche, hier sollten wir in Zukunft nochmals kräftig die Werbetrommel rühren!

Noch vor dem ersten Lockdown organisierten wir am 16.02. für unsere Jugendgruppe einen Ausflug zum Bundesligaspiel der TTF Ochsenhausen gegen den TTC Schwalbe Bergneustadt. Wir sahen teilweise hochklassige Ballwechsel und die Kinder und Jugendliche waren begeistert davon, was man alles mit dem kleinen weißen Ball anstellen kann. Die Profis waren sehr umgänglich und nett, so dass sogar noch einige gemeinsame Erinnerungsfotos gemacht werden durften. Insgesamt gesehen ein sehr gelungener Ausflug, der den Kindern und Jugendlichen hoffentlich noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Als im Sommer der Trainingsbetrieb so langsam wieder Fahrt aufgenommen hatte, konnten unsere Tischtenniseinsteiger bei einem Freundschaftsspiel gegen unsere Nachbarn aus Weingarten zum ersten Mal einen Wettkampf austragen. Obwohl der Spaß im Vordergrund stand, entwickelten sich einige Spiele zu echten Krimis, die teilweise sogar spannender waren, als die Spiele der Profis aus Ochsenhausen.

Wir hoffen, dass wir bald wieder durchstarten dürfen und wünschen uns, dass wir neben den bisherigen Teilnehmern des Kinder- und Jugendtrainings auch ein paar neue Kinder und Jugendliche begrüßen können.

  36 Aufrufe
  0 Kommentare

Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung des Sportverein Baindt 1959 e.V. findet am Freitag, den 09.10.2020 um 20:00 Uhr in der Schenk-Konrad-Halle statt.

Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SV Baindt recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

1.Begrüßung und Totenehrung

2.Geschäftsbericht des Vorsitzenden 

3.Bericht des Kassierers

4.Bericht der Kassenprüfer

5.Berichte der Abteilungen:
  • Turnen
  • Fußball
  • Alpin-Team
  • Tischtennis

6.Entlastung des Vorstandes

7.Wahlen
Frauenvertreterin
Jugendvertreter/in
Kassenprüfer/in 

8.Beschlussfassung über Anträge

9.Aussprache

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich, spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung, beim Vorsitzenden Wolfgang Schneider, Zweierweg 6, 88250 Weingarten, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

In Corona-Zeiten müssen alle Besucher die Abstandsregeln und die Regeln zur Handhygiene einhalten. Auf Wegen innerhalb der Halle (z.B. vom Eingang zum Sitzplatz) muss ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden. Bitte schützen Sie sich selbst und Ihre Mitmenschen!


Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen zur Jahreshauptversammlung des
SV Baindt 1959 e.V.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender
  1032 Aufrufe
  0 Kommentare

Coronavirus - JHV findet am 20. März nicht statt

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus habe mich mit Frau Bürgermeisterin Rürup, Herrn Hauptamtsleiter Plangg, dem stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Mischkowski und dem Fußball-Abteilungsleiter Elmar Buemann telefonisch beraten. Wir sind dabei zu folgendem Entschluss gekommen:

- Der Trainings- und Übungsbetrieb des SV Baindt wird ab sofort bis auf weiteres eingestellt.

- Die Sporthalle wird voraussichtlich ab Montag, den 16.03.2020 bis auf weiteres gesperrt.

- Die für den 13.03.2020 geplante Abteilungsversammlung Fußball wird verschoben.

- Die für den 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung des SV Baindt wird verschoben.

Weitere Maßnahmen werden wir zeitnah kommunizieren.

Als SV Baindt wollen wir die Empfehlungen der übergeordneten Stellen einhalten und somit dazu beitragen, dass Risikogruppen wie ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen so gut es geht geschützt werden können.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender

  2097 Aufrufe
  0 Kommentare

Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung des Sportverein Baindt 1959 e.V. findet am Freitag, den 20.03.2020 um 20:00 Uhr im Jugendvereinsraum "Loch", Boschstraße 1/3 statt.

Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SV Baindt recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassierers
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Berichte der Abteilungen:
    - Turnen
    - Fußball
    - Alpin-Team
    - Orientierungslauf
    - Tischtennis
  6. Fotoshow Jubiläumsfest 60 Jahre SV Baindt
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen
    - Frauenvertreterin
    - Jugendvertreter/in
    - Kassenprüfer/in
  9. Beschlussfassung über Anträge
  10. Aussprache

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich, spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung, beim Vorsitzenden Wolfgang Schneider, Zweierweg 6, 88250 Weingarten, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen zur Jahreshauptversammlung des
SV Baindt 1959 e.V.

Im Geschäftsbericht des Vorsitzenden wird u. a. über folgende Themen berichtet:
- Entwicklung der Mitgliederzahl
- Kinder- und Jugendschutz
- Gewinnung ehrenamtlicher Funktionäre
- Datenschutz im Verein
- Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit
- Optimierung des Internet-Auftritts
- Verbesserte Software zur Mitgliederwaltung
- Mitgliederwerbung durch attraktives Sportangebot
- Umbau "roter" Platz in Rasenspielfeld (anstatt Renovierung)

Wolfgang Schneider, Vorsitzender

  2792 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir über uns

Zum Jahresbeginn gilt mein herzlicher Dank allen ehrenamtlichen Helfern des SV Baindt für ihr Engagement im Jahr 2019.

Nachfolgend möchte ich einen kurzen Überblick über die Historie, das Angebot und die Schwerpunkte der Vereinsarbeit geben.

Der Sportverein ist mit aktuell ca. 900 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verein der Gemeinde Baindt und hat am 29. Juni 2019 mit einem Jubiläumsfest sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Aus einem reinen Fußballverein mit nur einer aktiven Mannschaft ist in 60 Jahren ein bedeutender Sportverein mit einem umfangreichen Sportangebot in 5 Abteilungen entstanden.

Über 100 ehrenamtliche Funktionäre, Trainer, Übungsleiter und weitere Helfer leisten jährlich ca. 15.000 Arbeitsstunden. Mit diesem großartigen Engagement sorgen sie dafür, dass Mitglieder jeglichen Alters in Baindt Sport treiben können.

Die Abteilung Fußball bietet Wettkampfsport im Herrenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball und AH-Fußball.
12 ehrenamtliche Jugendtrainer und 5 Helfer betreuen 135 fußballbegeisterte Jungen und Mädchen von F bis B-Jugend. Sie bringen den Kindern und Jugendlichen neben den rein fußballerischen Fähigkeiten vor allem auch Teamgeist und Fairness bei, was für die Entwicklung der Persönlichkeit sehr wichtig ist.

Zum abwechslungsreichen Freizeitsportangebot der Abteilung Turnen gehören Frauenturnen, Eltern-Kind-Turnen, verschiedene Kinderturngruppen, Fitnesstraining unter dem Motto „Fun & Fit" sowie Jedermann-Sport.
186 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren nehmen in verschiedenen Altersgruppen am Kinderturnen teil. 8 Übungsleiterinnen gestalten ein vielfältiges Bewegungsangebot. Dabei sollen die koordinativen Fähigkeiten und die motorischen Grundlagen der Kinder geschult werden.

In der Abteilung Tischtennis kann man sowohl Wettkampfsport in verschiedenen Mannschaften, als auch Freizeitsport in der Hobbygruppe betreiben.
Mit viel Enthusiasmus versuchen 2 hochqualifizierte Trainer die Jugendarbeit wieder zu beleben. Derzeit nehmen ca. 10 Jugendliche regelmäßig am Tischtennis-Training teil.

Das umfangreiche Sportangebot der Abteilung Alpin Team umfasst folgende Aktivitäten: Skigymnastik, Ski- und Snowboardkurse, Skiausfahrten und Skifreizeiten, Skitouren, Bergwandern, Radtouren, Fitness und Aerobic sowie Ballspiele für Jugendliche.
Die Ski- und Snowboardkurse des Alpin Teams haben weit über die Baindter Ortsgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Ca. 50 sehr gut ausgebildete Skilehrer führen Skikurse durch, die inzwischen von über 300 Skikursteilnehmern besucht werden.

Ein so umfangreiches Sportangebot ist nur möglich, wenn die erforderlichen Sportanlagen zur Verfügung stehen und genutzt werden können. Unser herzlicher Dank gilt deshalb der Gemeinde Baindt für die großzügige Unterstützung und die sehr gute Zusammenarbeit.

Die Mitglieder des SV Baindt konnten im Lauf der Jahre zahlreiche sportliche Erfolge feiern. Das Highlight dabei sind mit Sicherheit die 2 deutschen Meisterschaften der Baindter Orientierungsläufer.
Hervorzuheben sind auch die Erfolge der Baindter Tischtennisspieler mit einer Serie von Aufstiegen in den 1980er und 1990er Jahren, was der 1. Herrenmannschaft, dann die 1-jährige Zugehörigkeit zur Landesliga bescherte.
In den letzten 3 Jahren waren vor allem die Baindter Fußballer mit zahlreichen Meisterschaften sehr erfolgreich. Der krönende Abschluss dieser Entwicklung war das erfolgreiche Abschneiden der 1. Herrenmannschaft in der Bezirksliga und der gleichzeitige Gewinn des Bezirkspokals im Jahr 2018.

1998 wurde der Sportverein Baindt mit dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Turnerbundes ausgezeichnet.

Gemäß unserem Leitbild ist uns wichtig, dass unsere Mitglieder gleichzeitig verschiedene Sportarten (abteilungsübergreifend) zu einem familienfreundlichen Beitrag betreiben können.

Der SV Baindt möchte, dass Kinder und Jugendliche so gut es geht geschützt werden und Eltern ihre Kinder in unserem Verein gut aufgehoben wissen.
Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen für einen effektiven Kinder- und Jugendschutz mit Prävention gegen sexualisierte Gewalt.

Die ehrenamtlich Tätigen leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Für die Planung und Organisation der Aktivitäten des SV Baindt und als Besprechungsort ist der Geschäftsraum von zentraler Bedeutung. Deshalb haben wir beschlossen ihn grundlegend zu renovieren und zeitgemäß einzurichten, um unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern möglichst optimale Arbeitsbedingungen zu bieten.

Um auch in Zukunft ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Sportprogramm anbieten zu können, benötigen wir neben ehrenamtlichen Helfern vor allem auch weiterhin die Unterstützung durch die Gemeinde Baindt.

Für das neue Jahr 2020 wünsche ich alles Gute, viel Glück und Gesundheit sowie Freude am Sport.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender SV Baindt 1959 e.V.

  3297 Aufrufe
  0 Kommentare
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.