Coronavirus - JHV findet am 20. März nicht statt

Aufgrund der zunehmenden Verbreitung des Coronavirus habe mich mit Frau Bürgermeisterin Rürup, Herrn Hauptamtsleiter Plangg, dem stellvertretenden Vorsitzenden Ralf Mischkowski und dem Fußball-Abteilungsleiter Elmar Buemann telefonisch beraten. Wir sind dabei zu folgendem Entschluss gekommen:

- Der Trainings- und Übungsbetrieb des SV Baindt wird ab sofort bis auf weiteres eingestellt.

- Die Sporthalle wird voraussichtlich ab Montag, den 16.03.2020 bis auf weiteres gesperrt.

- Die für den 13.03.2020 geplante Abteilungsversammlung Fußball wird verschoben.

- Die für den 20.03.2020 geplante Jahreshauptversammlung des SV Baindt wird verschoben.

Weitere Maßnahmen werden wir zeitnah kommunizieren.

Als SV Baindt wollen wir die Empfehlungen der übergeordneten Stellen einhalten und somit dazu beitragen, dass Risikogruppen wie ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen so gut es geht geschützt werden können.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender

  855 Aufrufe
  0 Kommentare

Jahreshauptversammlung 2020

Die Jahreshauptversammlung des Sportverein Baindt 1959 e.V. findet am Freitag, den 20.03.2020 um 20:00 Uhr im Jugendvereinsraum "Loch", Boschstraße 1/3 statt.

Hierzu sind alle Mitglieder, Freunde und Gönner des SV Baindt recht herzlich eingeladen.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Totenehrung
  2. Geschäftsbericht des Vorsitzenden
  3. Bericht des Kassierers
  4. Bericht der Kassenprüfer
  5. Berichte der Abteilungen:
    - Turnen
    - Fußball
    - Alpin-Team
    - Orientierungslauf
    - Tischtennis
  6. Fotoshow Jubiläumsfest 60 Jahre SV Baindt
  7. Entlastung des Vorstandes
  8. Wahlen
    - Frauenvertreterin
    - Jugendvertreter/in
    - Kassenprüfer/in
  9. Beschlussfassung über Anträge
  10. Aussprache

Anträge zur Tagesordnung müssen schriftlich, spätestens 14 Tage vor der Mitgliederversammlung, beim Vorsitzenden Wolfgang Schneider, Zweierweg 6, 88250 Weingarten, Email: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! eingereicht werden.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen zur Jahreshauptversammlung des
SV Baindt 1959 e.V.

Im Geschäftsbericht des Vorsitzenden wird u. a. über folgende Themen berichtet:
- Entwicklung der Mitgliederzahl
- Kinder- und Jugendschutz
- Gewinnung ehrenamtlicher Funktionäre
- Datenschutz im Verein
- Verstärkte Öffentlichkeitsarbeit
- Optimierung des Internet-Auftritts
- Verbesserte Software zur Mitgliederwaltung
- Mitgliederwerbung durch attraktives Sportangebot
- Umbau "roter" Platz in Rasenspielfeld (anstatt Renovierung)

Wolfgang Schneider, Vorsitzender

  1207 Aufrufe
  0 Kommentare

Wir über uns

Zum Jahresbeginn gilt mein herzlicher Dank allen ehrenamtlichen Helfern des SV Baindt für ihr Engagement im Jahr 2019.

Nachfolgend möchte ich einen kurzen Überblick über die Historie, das Angebot und die Schwerpunkte der Vereinsarbeit geben.

Der Sportverein ist mit aktuell ca. 900 Mitgliedern der mitgliederstärkste Verein der Gemeinde Baindt und hat am 29. Juni 2019 mit einem Jubiläumsfest sein 60-jähriges Bestehen gefeiert.

Aus einem reinen Fußballverein mit nur einer aktiven Mannschaft ist in 60 Jahren ein bedeutender Sportverein mit einem umfangreichen Sportangebot in 5 Abteilungen entstanden.

Über 100 ehrenamtliche Funktionäre, Trainer, Übungsleiter und weitere Helfer leisten jährlich ca. 15.000 Arbeitsstunden. Mit diesem großartigen Engagement sorgen sie dafür, dass Mitglieder jeglichen Alters in Baindt Sport treiben können.

Die Abteilung Fußball bietet Wettkampfsport im Herrenfußball, Frauenfußball, Jugendfußball und AH-Fußball.
12 ehrenamtliche Jugendtrainer und 5 Helfer betreuen 135 fußballbegeisterte Jungen und Mädchen von F bis B-Jugend. Sie bringen den Kindern und Jugendlichen neben den rein fußballerischen Fähigkeiten vor allem auch Teamgeist und Fairness bei, was für die Entwicklung der Persönlichkeit sehr wichtig ist.

Zum abwechslungsreichen Freizeitsportangebot der Abteilung Turnen gehören Frauenturnen, Eltern-Kind-Turnen, verschiedene Kinderturngruppen, Fitnesstraining unter dem Motto „Fun & Fit" sowie Jedermann-Sport.
186 Kinder im Alter von 2 bis 6 Jahren nehmen in verschiedenen Altersgruppen am Kinderturnen teil. 8 Übungsleiterinnen gestalten ein vielfältiges Bewegungsangebot. Dabei sollen die koordinativen Fähigkeiten und die motorischen Grundlagen der Kinder geschult werden.

In der Abteilung Tischtennis kann man sowohl Wettkampfsport in verschiedenen Mannschaften, als auch Freizeitsport in der Hobbygruppe betreiben.
Mit viel Enthusiasmus versuchen 2 hochqualifizierte Trainer die Jugendarbeit wieder zu beleben. Derzeit nehmen ca. 10 Jugendliche regelmäßig am Tischtennis-Training teil.

Das umfangreiche Sportangebot der Abteilung Alpin Team umfasst folgende Aktivitäten: Skigymnastik, Ski- und Snowboardkurse, Skiausfahrten und Skifreizeiten, Skitouren, Bergwandern, Radtouren, Fitness und Aerobic sowie Ballspiele für Jugendliche.
Die Ski- und Snowboardkurse des Alpin Teams haben weit über die Baindter Ortsgrenzen hinaus einen hervorragenden Ruf. Ca. 50 sehr gut ausgebildete Skilehrer führen Skikurse durch, die inzwischen von über 300 Skikursteilnehmern besucht werden.

Ein so umfangreiches Sportangebot ist nur möglich, wenn die erforderlichen Sportanlagen zur Verfügung stehen und genutzt werden können. Unser herzlicher Dank gilt deshalb der Gemeinde Baindt für die großzügige Unterstützung und die sehr gute Zusammenarbeit.

Die Mitglieder des SV Baindt konnten im Lauf der Jahre zahlreiche sportliche Erfolge feiern. Das Highlight dabei sind mit Sicherheit die 2 deutschen Meisterschaften der Baindter Orientierungsläufer.
Hervorzuheben sind auch die Erfolge der Baindter Tischtennisspieler mit einer Serie von Aufstiegen in den 1980er und 1990er Jahren, was der 1. Herrenmannschaft, dann die 1-jährige Zugehörigkeit zur Landesliga bescherte.
In den letzten 3 Jahren waren vor allem die Baindter Fußballer mit zahlreichen Meisterschaften sehr erfolgreich. Der krönende Abschluss dieser Entwicklung war das erfolgreiche Abschneiden der 1. Herrenmannschaft in der Bezirksliga und der gleichzeitige Gewinn des Bezirkspokals im Jahr 2018.

1998 wurde der Sportverein Baindt mit dem Prädikat „Pluspunkt Gesundheit" des Deutschen Turnerbundes ausgezeichnet.

Gemäß unserem Leitbild ist uns wichtig, dass unsere Mitglieder gleichzeitig verschiedene Sportarten (abteilungsübergreifend) zu einem familienfreundlichen Beitrag betreiben können.

Der SV Baindt möchte, dass Kinder und Jugendliche so gut es geht geschützt werden und Eltern ihre Kinder in unserem Verein gut aufgehoben wissen.
Deshalb unternehmen wir große Anstrengungen für einen effektiven Kinder- und Jugendschutz mit Prävention gegen sexualisierte Gewalt.

Die ehrenamtlich Tätigen leisten somit einen wichtigen Beitrag zur Entwicklung von Kindern und Jugendlichen.

Für die Planung und Organisation der Aktivitäten des SV Baindt und als Besprechungsort ist der Geschäftsraum von zentraler Bedeutung. Deshalb haben wir beschlossen ihn grundlegend zu renovieren und zeitgemäß einzurichten, um unseren ehrenamtlich tätigen Mitgliedern möglichst optimale Arbeitsbedingungen zu bieten.

Um auch in Zukunft ein vielfältiges und qualitativ hochwertiges Sportprogramm anbieten zu können, benötigen wir neben ehrenamtlichen Helfern vor allem auch weiterhin die Unterstützung durch die Gemeinde Baindt.

Für das neue Jahr 2020 wünsche ich alles Gute, viel Glück und Gesundheit sowie Freude am Sport.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender SV Baindt 1959 e.V.

  1816 Aufrufe
  0 Kommentare

Rückblick Jubiläumsfest

Am 29. Juni feierte der SV Baindt bei hochsommerlichen Temperaturen sein Jubiläumsfest anlässlich des 60-jährigen Bestehens auf der Sportanlage Klosterwiese.

Um 11:00 Uhr begann die Veranstaltung mit einem Fußball-Jugendtraining für F-, E- und D-Jugendliche unter dem Motto „Aktive trainieren Jugendliche". 18 Kinder waren mit Begeisterung bei der Sache.

Die Kinder-Olympiade startete mit insgesamt 10 Stationen der Abteilungen Fußball, Tischtennis, Turnen und Alpin-Team um 13:00 Uhr. Die teilnehmenden Kinder sammelten fleißig Stempel für erfolgreich absolvierte Übungen, um am Ende die verdiente Medaille in Empfang zu nehmen.

Parallel dazu fanden die Einzel- und Staffel-Wettbewerbe des vom Alpin Team organisierten Biathlons statt. 36 Teilnehmer nahmen die Herausforderung an der Laser-Schießanlage und der Laufrunde auf dem Sportplatz an.

Im Kiosk und an der Kuchentheke wurde für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt.

Um 18:15 Uhr leitete der Vorsitzende Wolfgang Schneider mit seiner Ansprache den offiziellen Teil des Jubiläumsfestes ein. Es folgte ein Grußwort von Frau Bürgermeisterin Rürup, ehe Volker Gross vom Alpin-Team die Siegerehrung für die Biathleten vornahm.

Zum Abschluss des Festaktes führten die Ehrenmitglieder Heinz Reinhart und Helmuth Boenke die Vereinsehrung und die Ehrung des WFV durch.

Zahlreichen Vereinsmitgliedern wurde für langjährige Mitgliedschaft die Vereinsehrennadel in Silber verliehen. Für 50 Jahre Mitgliedschaft erhielten Brigitte Halder und Anita Mayer die Vereinsehrennadel in Gold.

Vom Württembergischen Fußballverband wurden folgende Ehrungen an Mitglieder des SV Baindt verliehen:
Jugendleiter-Ehrennadel in Bronze: Volkher Lins, Holger Bogenrider und Marius Maucher
Jugendleiter-Ehrennadel in Silber: Reinhold Maucher und Günther Malmer
Jugendleiter-Ehrennadel in Gold: Arthur Kränkle
Verbands-Ehrennadel in Bronze: Ulrich Geggier und Thomas Broszeit

Danach öffnete die Après-Ski-Bar des Alpin-Teams und das Fest fand seinen fröhlichen und geselligen Ausklang.

Nochmals herzlichen Dank an alle die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.

Wolfgang Schneider, Vorsitzender SV Baindt 1959 e.V.

  2322 Aufrufe
  0 Kommentare

Jubiläumsfest - 60 Jahre Sportverein Baindt

Am 29. Juni 2019 veranstalten wir auf dem Klosterwiesen-Sportplatz ein Jubiläumsfest anlässlich unseres 60-jährigen Bestehens.

Wir haben folgende Programmpunkte vorbereitet.

Mitmachen:​
11:00 Uhr bis 12:30 Uhr  Aktive Fußballer trainieren die Jugend
                         Aktive Fußballer gestalten für die Junioren/innen der
                         F-, E- und D-Jugend eine 90-minütige Trainingseinheit.
13:00 Uhr bis 16:00 Uhr  Kinder-Olympiade mit 10 Stationen
                         Unter dem olympischen Motto "Dabei sein ist alles"
                         absolvieren Kinder bis 12 Jahre 10 Stationen, wo sie
                         ihre Sportlichkeit und Geschicklichkeit unter Beweis
                         stellen können.
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr  Biathlon (Schießen und Laufen)
                         Zum Biathlon-Wettbewerb an der Laser-Schießanlage
                         mit Laufrunde auf dem Sportplatz, können sich sowohl
                         Einzelpersonen als auch Staffeln anmelden.
13:00 Uhr bis 17:00 Uhr  Open-Air-Tischtennis
                         Für Spiel und Spaß sorgt die Abteilung Tischtennis
                         mit Tischtennis-Tischen, die im Freien aufgestellt
                         werden.

Bewirtung/Party:
ab 11:00 Uhr  Grillstand
ab 11:00 Uhr  Kaffee und Kuchen
ab 19:00 Uhr  Après-Ski-Bar

Festakt/Information:
18:00 Uhr     Ansprache
18:15 Uhr     Siegerehrung
18:30 Uhr     Vereinsehrung
ab 11:00 Uhr  Informationsstand

Der SV Baindt lädt Sie recht herzlich zu diesem Fest ein. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Vereinsrat SV Baindt


  2466 Aufrufe
  0 Kommentare
Zum Seitenanfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.